zurück zum Therapieangebot

Therapieangebot:

- K-Taping -

Die Haut ist nicht nur eine Schutzhülle des Menschen, sondern sein größtes Organ mit einer Vielzahl von Rezeptoren. Diese Rezeptoren nehmen äußere Einflüsse wahr und leiten sie gezielt weiter an tiefer liegende Rezeptoren oder über den Reflexbogen der Wirbelsäule. Hier greift die K-Taping-Therapie. Sie nutzt die Fähigkeiten der Haut und nimmt über die Rezeptoren Einfluss auf Muskulatur, Sehnen, Nerven und Kapsel-Band-Apparat.

K-Taping wird u.a. angewendet, um Muskelfunktion zu verbessern, Gelenke zu unterstützen, Schmerzen zu reduzieren, das Lymphsystem zu aktivieren, Narben zu lösen u.v.m.

Mehr über K-Taping können Sie unter www.k-taping.de nachlesen.